Erzweg Kupfer

Der Erzweg Kupfer bildet das Rückgrat des Geoparks „Erz der Alpen“. Der Weg verbindet die Museen und Schaubergwerke auf einem attraktiv gestalteten Wanderweg miteinander. Zum Erlebnis Erzweg gehören das „Erleben“ entlang des Weges, wie Informations- und Erlebnisstationen, Abenteuerstrecken, Naturspielplätze, Ruheoasen, Picknickplätze, aber natürlich beeindruckt auch die Geologie, tosende Wasserfälle, steile Felshänge, tiefeingeschnitte Bäche etc. – diese lassen gemeinsam mit Mooren, alten Baumriesen und kleinen Seen die Herzen der Naturliebhaber höher schlagen. Sie kommen vorbei an Schurfbauen, „Löchern“, Pingen und Schmelzplätzen „alter Knappen“. Herrliche Panoramablicke auf die Nördlichen Kalkalpen und die Zentralalpen tun sich auf. Unterstützt wird dies durch kulturgeschichtliche Besonderheiten, wie Kapellen, Kirchen, Ruinen und durch kulinarische Höhepunkte in Gaststätten, Jausenstationen und Almen.

Lassen sie sich von der modernen Aufbereitung der heimischen Geschichte und Geologie überraschen!

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman